Was Sie über DHF wissen sollten

Unsere Historie

  • Januar 1997
Gründung der DHF Präzisionsmechanik GmbH mit Sitz in Bruckhof/Emmering.
Das Team bestand aus drei Geschäftsführern und drei Mitarbeitern.
  • September 1997
Die ersten beiden Auszubildenden werden eingestellt.
  • März 2000
Eine eigene Abteilung zur Ausbildung mit Ausbildungsmeister wird gegründet.
  • Juni 2000
Erfolgreiche Zertifizierung nach DIN EN ISO 9000
  • 2006
Die Planungen für ein eigenes Betriebsgebäude in Ostermünchen beginnen.
  • Februar 2007
Geschäftsführer und Mitgesellschafter Klaus Döllerer geht in den verdienten Ruhestand.
Seinen Geschäftsanteil übernimmt Tobias Telser.
  • März 2007
Erwerb eines eigenen Gewerbegrundstücks in Ostermünchen
  • Juni 2007
Neubau eines Betriebsgebäudes mit einer Gesamtfläche von 1.800 m²
  • November 2007
Umzug in die neuen Produktionsräume nach Ostermünchen ins Gewerbegebiet »Oberrainer Feld«
  • Frühjahr 2010
Aufbau einer Laserabteilung (Laserschweißen und Laserbeschriften)
  • Januar 2015
Einstieg in die Automation durch den Erwerb mehrerer Palettenwechsler im Fräsbereich
  • 2017
Erwerbe des angrenzenden Gewerbegrundstücks
  • 2018
Erweiterung des bestehenden Betriebsgebäudes durch eine zweite Fertigungshalle

Firmensitz der DHF Präzisionsmechanik GmbH bis 2007 in Bruckhof bei Emmering

Das heutige Firmengebäude der DHF Präzisionsmechanik GmbH in Ostermünchen, Oberrainer Feld 41

Unsere Visionen

Um auch in Zukunft zu den führenden Unternehmen unserer Branche zu zählen, sind wir stets an technischen Innovationen interessiert, die vor allem unseren Kunden in der Zusammenarbeit mit DHF Vorteile bringen könnten. Schon seit geraumer Zeit beschäftigen wir uns deshalb auch u. a. mit Gebieten wie »Lasersintern«, »3D-Druck« und »Montage im Reinraum«. Alles zukunftsorientierte Themen, für die wir uns auf jeden Fall rechtzeitig rüsten werden. Vor allem die rapide fortschreitende Entwicklung im Bereich des 3D-Drucks ist für uns geradezu eine Herausforderung.

Unser aller Verantwortung

Für unsere Umwelt tragen wir alle gemeinsam Verantwortung. Eine Verantwortung, die auch wir ernst nehmen, indem wir in unserem Unternehmen kontinuierlich entsprechende Optimierungen in den Bereichen CO2-Reduzierung, Energieeffizienz, Ressourcen- und Umweltmanagement realisieren.

Nachhaltigkeit

Wenn wir uns mit unseren Zielen, unserem Lebensstil und unserem täglichen Handeln nicht nur am Hier und Heute orientieren, sondern darüber hinaus ganz bewusst auch am Morgen, unterstützen wir nachhaltig eine unabdingbar notwendig gewordene gesellschaftliche Entwicklung – in Verantwortung für die uns nachfolgenden Generationen.

Umweltschutz

CO2-Reduzierung, Energieeffizienz, Ressourcen- und Umweltmanagement sind das eine. Deshalb setzen wir im gesamten Gebäudekomplex schon lange auf Wärmerückgewinnung über die Kompressoren, haben die neue Produktionshalle schon von Anfang an komplett ausschließlich mit LED-Beleuchtung ausgestattet und werden die bisher schon vorhandene Produktionshalle nachträglich ebenfalls noch ausschließlich mit LEDs beleuchten.

Das andere ist die konkrete Hilfe für bedrohte Tiere. Inzwischen ist den meisten von uns bewusst, welchen Wert die Insekten in unserem Ökosystem darstellen. Um auch hier unseren Beitrag für den Schutz unserer Umwelt zu leisten, wurden auf unserem Firmenareal inzwischen mehrere sogenannte Insekten-Hotels etabliert.